Liebe Gemeinde!

Nach fast 14 Jahren Arbeit in der Tafel Bebra und im Cafe Bilder gehe ich nun zum 01. März diesen Jahres in Rente.

Angefangen habe ich im Juni 2005 in der Bahnhofsmission, da befand sich die Tafel noch in der Bahnhofstraße.

Im Mai 2010 eröffnete dann das Diakonische Zentrum im Bilder mit all seinen Angeboten. Hier war ich zuständig für das Cafe, die Tafel, das Kleiderstübchen, den Waschsalon und alles was so im Haus anfiel. Die Arbeit hat mir immer sehr viel Freude bereitet, vor allem die Kontakte zu den unterschiedlichsten Menschen waren eine große Bereicherung für mich. 

Ich möchte mich bei allen, die mich während dieser Zeit unterstützten, sehr herzlich bedanken. Bei allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bei Spendern und Sponsoren und natürlich bei meinen Kolleginnen und Kollegen.

Ich wünsche dem Team der Tafel Bebra und dem Cafe Bilder weiterhin viel Kraft und Freude bei der täglichen Arbeit und Ihnen allen alles Gute für die Zukunft.

Herzlichst
Ihre Inge Ulber

admin

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.