In unserer Kirchengemeinde gibt es immer viel zu tun. Der Kirchenvorstand organisiert viel und packt auch mit an, aber manchmal sind mehr helfende Hände nötig. Es gibt Menschen in der Gemeinde, die sich nicht dauerhaft verpflichten möchten, aber doch bereit sind, ihre Gaben mit einzubringen, wenn es gebraucht wird.

Das kann von Kuchen backen und verkaufen über Altarblumenspenden im Sommer, Aufbauen für ein Fest, Renovieren, Entrümpeln, Gemeindebriefe verteilen, Weihnachtsbaumschmücken bis hin zu IT-Fähigkeiten gehen.

Gehören Sie zu diesen Menschen? Vielleicht haben Sie noch andere Ideen, wie Sie die Kirchengemeinde unterstützen können? Dann melden Sie sich bitte im Gemeindebüro, damit wir Sie in eine Liste aufnehmen können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Gottes Seegen.

Heiko Kehm

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.