P1370398

Die Spitze des Kirchturms der ev. Auferstehungskirche in Bebra steht im Kirchgarten, weil die Kuppel dringend saniert werden muss. Dazu muss die Kirchengemeinde 100.000€ aufbringen. Dies geht nur auf Spendenbasis. In einer biblischen Geschichte aus dem Lukasevangelium vermehrt ein Mann die Talente, die ihm sein Herr anvertraut hat. Ein bisschen so ist es auch mit unserer Spendenaktion. Ein Spender spendet 10.000€, wenn weitere 10 Spender 1.000€ spenden. Dies ist uns gelungen und so wurde unseren Spendenstand auf über 40.000€ erhöht und hat uns unserem Ziel ein gutes Stück näher gebracht. Die Kirchengemeinde ist dankbar für die kreativen Ideen der Bebraner, die dafür sorgen, dass eines ihrer Wahrzeichen saniert werden kann.

 

admin

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.