Die ev. Kirche Bebra beim Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, den 11.09.16 findet der Tag des offenen Denkmals statt. Auch die ev. Kirchengemeinde Bebra beteiligt sich und bietet ein attraktives Programm in der Auferstehungskirche. Dabei geht es den ganzen Tag um den Kirchturm, dessen Spitze im Kirchgarten steht und für dessen Instandsetzung Spendengelder gesammelt werden.

Um 11 Uhr wird mit dem traditionellen Sonntagsgottesdienst gestartet. Um 14.30 Uhr führt Herr Peter Kehm auf den Kirchturm. Neben dem grandiosen Blick über Bebra gibt es auch Unbekanntes in der Kirche zu entdecken. Herr Hans-Georg Rehwald berichtet in der Kirche über „alte Zeiten“ rund um die Kirche und unsere Stadt. Um 15.30 Uhr wird Pfr. i. R. Karl-Heinz Kilian einen Vortrag über die Geschichte der Kirche und des Kirchturms halten, an den sich ein Fotorätsel anschließt. Die Kirche wurde von den unterschiedlichsten Standorten in Bebra fotografiert. Diese gilt es zu erraten. Der Tag wird um 17 Uhr mit einer Andacht beschlossen, die von Herrn Jan Knierim ab der Orgel musikalisch mitgestaltet wird.

Für das leibliche Wohl am Nachmittag ist mit Waffeln und Kaffee gesorgt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Pfr. Alexander Ulrich, Tel. 06622/3515.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.