Die „Aktion Senfkorn“ hat begonnen und Viele haben schon kleinere und größere Summen dafür gespendet. Dafür schon mal herzlichen Dank! Im letzten Gemeindebrief wurde groß darüber berichtet, aber dabei ist uns ein Fehler unterlaufen, auf den uns aufmerksame Leser hingewiesen haben. Die IBAN war falsch. Deshalb hier noch mal an dieser Stelle richtigen Daten:

Kirchenkreisamt Bad Hersfeld
IBAN: DE02 5206 0410 0001 9001 02
BIC: GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Kirchturm Bebra, Aktion Senfkorn

Da wir inzwischen bei einer Spendensumme von rund 74.000€ angekommen sind und somit „nur“ noch 26.000€ benötigt werden, heißt das für die „Aktion Senfkorn“, dass jedes Gemeindemitglied nur noch 7,06€ bzw. jeder Bebraner nur noch 3,20€ beitragen müsste. Machen Sie mit und lassen Sie das kleine Senfkorn zu einem großen Baum werden!

Und nun zu einem traurigen Ereignis: Die Gemeindebücherei musste aufgrund der schwindenden Zahlen an Leserinnen und Lesern aufgelöst werden. Über viele Jahrzehnte war die Bücherei ein fester Bestandteil unseres Gemeindelebens. Die Bücher wurden nun an andere Organisationen gegen eine Spende abgegeben. In einer letzten großen Aktion wurden nun die Bücher gegen eine Spende an interessierte Menschen weitergegeben. Gleichzeitig konnte man bei einer Tasse Kaffee und einer frischgebackenen Waffel ein gemütliches Stündchen verbringen. Der Erlös kommt dem Kirchturm zugute. Ein großer Dank an alle, die sich in der Bücherei engagiert haben und viele Bücherwürmer mit Lesestoff versorgt haben!

An dieser Stelle soll erwähnt werden, dass die Kooperation mit der Stadt Bebra, der SEB und der HGV ganz hervorragend funktioniert. So werden wir inzwischen schon automatisch angefragt, ob wir uns bei den Aktionen in der Stadt beteiligen wollen. Der Kuchenverkauf bedeutet zwar jedes Mal einen hohen organisatorischen Aufwand, für den viele Ehrenamtliche benötigt werden zum Backen und/oder Helfen, aber jedes Mal können wir schöne Summen für den Kirchturm sammeln. In diesem Jahr waren wir schon bei der HGV-Winteraktion und dem „Frühlingserwachen“ dabei! Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer! Eine soll an dieser Stelle mal genannt werden: Frau Waltraud Gleim von Blumen-Gleim unterstützt uns seit jeher mit Kuchen, Kaffee und Strom und ihrer großen Bereitschaft, zu helfen, obwohl sie an diesen Tagen selber immer alle Hände voll zu tun hat. Vielen lieben Dank!

Nach dem Frühlingserwachen wird der Kirchturm, der beim letzten Festzug dabei war, im be! ausgestellt werden und auf die Spendensammlung aufmerksam machen. Schauen Sie doch mal vorbei!
Für den Kirchenvorstand

Ulrike Stauffenberg

admin

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.