Liebe Kinder, liebe Eltern,

am 3. Advent kommt das Friedenslicht aus Bethlehem, der Ort, in dem Jesus geboren ist, nach Bebra.

Pfadfinderinnen und Pfadfinder bringen es mit dem Zug um 17 Uhr nach Bebra. Dort holen es der evangelische Pfarrer Schacht und der katholische Pfarrer Schweimer ab und bringen es zur ev. Kirche.

Alle die das Friedenslicht mit einer eigenen Laterne nach Hause holen wollen, treffen sich um 17.15 Uhr am Kirchgarten. Der Posaunenchor wird uns musikalisch einstimmen. Dann bekommen alle das Licht und wir beleuchten die Mauer rund um die Kirche. Anschließend findet eine kurze Andacht in der Kirche statt.

Alle sind herzlich eingeladen!
Der Kirchenvorstand der ev. Kirche

Heiko Kehm

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.